YI Technology bringt neue Outdoor-Überwachungskamera für 74,99 Euro

26. November 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Smart Home, geschrieben von:

Ihr habt YI Technology, eng mit Xiaomi verbandelt, bestimmt noch für ihre preislich recht aggressiv platzierte 4K Action Camera im Kopf. Nun bietet das Unternehmen via Amazon.de auch seine neue YI Outdoor Camera 1080p zum Preis von 74,99 Euro an. Wie der Name euch bereits verrät, arbeitet diese Kamera mit einer maximalen Auflösung von 1080p. Die Kamera kann bei allen Wetterbedingungen Live-Aufnahmen anfertigen. Über die App für YI Home könnt ihr jene dann abrufen. Wie es zu erwarten gewesen ist, bewirbt YI Technology die Kamera dabei vor allem mit dem Preis- / Leistungsverhältnis.

Laut Hersteller kann die YI Outdoor Camera über einen Bewegungsmelder auch bei unerwünschten Eindringlingen alarmieren. Zudem unterstützt sie Zwei-Wege-Audio, dank eines integrierten Mikrofons und Lautsprechers. Dabei setzt man hardwareseitig auf ein Weitwinkelobjektiv mit 110 Grad sowie Nachtsicht mit bis zu 20 fps und einer Sichtweite von bis zu 15 Metern. Die Kamera ist gegen Wasser nach Schutzklasse IP65 geschützt. Der Betrieb ist bei Temperaturen von -15 bis +50 Grad Celsius möglich.

Das Filmmaterial wird verschlüsselt in der YI Cloud abgelegt und kann von dort aus dann im Grunde überall abgerufen werden. Für diese Option sollt ihr allerdings nach dem ersten, kostenlosen Monat zahlen. Die Euro-Preise findet ihr hier aufgelistet, sie variieren stark danach, was ihr beispielsweise an Speicherzeit und Anzahl der maximal vernetzbaren Kameras wünscht.

Bis zum 3. Dezember kostet die YI Outdoor Camera 1080p bei Amazon.de 74,99 Euro, wenn der Code „PXD6LZ5S“ im Warenkorb genutzt wird. Anschließt beträgt der Preis regulär 99,99 Euro. Außerdem bietet YI Technology neuen YI-Cloud-Abonnenten aktuell 10 % Rabatt bei der Buchung für ein Quartal / einen Monat. Wer sich für einen jährlichen Abschlag entscheidet, erhält 20 % Rabatt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2615 Artikel geschrieben.