Yahoo verschlüsselt Kommunikation stärker

18. November 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Erst Mitte Oktober kündigte man bei Yahoo an, dass man SSL-Verschlüsselung beim Mail-Dienst zum Standard mache. Relativ spät dran, könnte man meinen: Google bot 2008 bereits optional SSL an, bevor es 2010 zum Standard wurde. Auch Microsofts Dienst Hotmail konnte ab 2010 optional SSL nutzen, mit dem Switch auf Outlook.com wurde diese Funktion Standard.

6553579947_350f24718f_z-590x442

Nun teilte man mit, dass auch die Verschlüsselung von Yahoo-Server zu Yahoo-Server oder vom Kunden zum Yahoo-Server verbessere. In einem Beitrag betont Marissa Mayer noch einmal, dass man um die Geschichten wisse, dass die NSA auf Daten zugegriffen haben soll, auch bei Yahoo. Sie erwähnt, dass es seitens Yahoo allerdings nie eine Zugriffserlaubnis gab. Ab Ende des ersten Quartals 2014 werden nun die Daten zwischen den Servern mit einem 2048 Bit starken SSL-Zertifikat versehen, auch die Kommunikation der Benutzer vom und zum Server soll generell diesen Sicherheitsstandard nutzen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.