Yahoo schluckt Spiele Startup Cloud Party

25. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Zwei Jahre nach der Gründung wurde Cloud Party nun von Yahoo übernommen, wie das Startup in einem Abschiedsblogpost mitteilt. Die Dienste und Services werden zum 21. Februar 2014 eingestellt, Nutzer können bis dahin noch ihre Daten exportieren. Was das Cloud Party Team bei Yahoo exakt machen wird, ist nicht bekannt, aus dem Post lässt sich aber herauslesen, dass es um Spiele gehen wird. Yahoo ist seit seinem Neuanfang mit Marissa Mayer im Juli 2012 in einem wahren Kaufrausch, unter anderem wurden Tumblr und Aviate von dem Unternehmen gekauft. Das Team von Cloud Party freut sich darauf, die eigenen Visionen und Erfahrungen bei Yahoo einzubringen.

CloudParty


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Cloud Party |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.