Xiaomi-Smartphones bei Amazon Deutschland

2. Dezember 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Offiziell ist Xiaomi hier in Deutschland nicht vertreten. Um das Unternehmen ist ein regelrechter Hype entstanden. Nicht nur TV-Geräte, Luftbefeuchter und Laptops gehören zum Angebot, Xiaomi bietet fast alles an – ganz besonders natürlich Smartphones. Die sind bei vielen Menschen sehr beliebt, dies vor allem aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnis.. Nun war es bisher so: Man konnte direkt bei China-Shops bestellen, ging dabei unter Umständen aber Risiken ein. Stichwort: Zoll, Shop-ROMs und etwaige Risiken im Gewährleistungsfall.

Es entstand ein Markt der Zwischenhändler, die für den Kunden alles übernahmen, sie schlugen etwas auf den Preis auf und regelten dann alles. Geld, was auch große Händler nicht liegen lassen wollen. Xiaomi expandierte, suchte sich mit Media Markt in Ost-Europa einen Partner und mittlerweile ist man auch in Süd-Europa aktiv, genauer gesagt in Spanien. Dort kann man Xiaomi-Smartphones kaufen, auch bei Amazon.

Hierzulande ist man noch nicht mit einem Standort vertreten, allerdings konnten wir neulich erst ein Statement vom Elektronik-Händler Conrad bekommen, die nun auch, wie real und Cyberport, Xiaomi-Smartphones im Angebot haben. Die einzigen Händler? Mitnichten. Auch Amazon Deutschland tastet sich an das Thema, hat erste Geräte gelistet. Kein Zwischenhändler, kein Marketplace – Verkauf und Versand direkt über Amazon Deutschland.

Wie auch bei Conrad der Fall: Ein ordentlicher Aufschlag zum China-Shop, aber hierzulande sieht es steuerlich natürlich sicher auch etwas anders aus. Schaut man sich diverse Tracker an, dann sind Geräte ab Ende November in den Produktkatalog aufgenommen worden. Viel ist offenbar noch nicht am Lager, aber das dürfte kommen.

Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür. Ein Geschäft, welches Amazon vielleicht auch mit Xiaomi-Geräten mitnehmen will. Und der Kunde? Der zahlt natürlich eine Ecke mehr, bekommt im direkten Vergleich aber doch ein konkurrenzfähiges Smartphones. Eines, bei dem er sich im Gewährleistungsfalle keinen Kopf machen muss, durch den Verkauf bei Amazon dürfte sichergestellt sein, dass der überaus kulante Online-Gigant in die Bresche springt.

(danke Felix!)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.