Xiaomi Mi Note 2: Specs möglicherweise schon bekannt (Leak)

21. Oktober 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_xiaomiDas Xiaomi Mi Note 2 soll bereits am 25. Oktober dieses Jahres erscheinen. Nun wurden auf dem chinesischen Social Media-Dienst Weibo diverse PowerPoint-Folien geleaked, die die vermeintlichen finalen Spezifikationen des neuen Gerätes aus dem Hause Xiaomi zeigen sollen. Die Slides sehen authentisch aus und deuten zumindest keine unmöglichen Hardware-Konstellationen an. So soll es über eine 5,7 Zoll Super AMOLED Display mit Force Touch verfügen und eine Auflösung von 1440 x 2560 bieten. Befeuern soll das Ganze ein Snapdragon 821 Chipsatz mit einer Quad Core-CPU, sowie einer Adreno 530 GPU.

In Sachen Speicher soll es demnach zwei Varianten geben. Eine mit 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher, eine weitere mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Auch bei den Kameras wird es Unterschiede geben. So arbeitet in der größeren Version ein Sony IMX318 Sensor, der 23 Megapixel knippsen lässt, sowie ein Sony IMX378 Sensor, der es auf 12 MP bringt. Beide Geräte bieten eine 8 MP Frontkamera, Ultrasonic Fingerprint-Sensoren und einen 4.100 mAh-Akku. Quick Charge, Iris-Scanner und Support für Mi-Pay (mit NFC) runden das Paket ab.

Preislich unterscheiden sich die Geräte (zumindest in US Dollar) laut Quelle kaum. So kostet die kleinere Version rund 415 US Dollar, die größere dagegen gerade mal 445 US Dollar. Da dürfte die Entscheidung zum größeren Modell noch leichter fallen.

Einige der geleakten Slides findet Ihr in der folgenden Galerie:

 

 



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 393 Artikel geschrieben.