Xiaomi Mi Box 4K: Android TV Set-Top-Box vorgestellt

19. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_xiaomiAndroid TV und Google Cast sind auf der Google I/O dieses Jahr ein größeres Thema. Es wurden bereits mehrere Hersteller genannt, die dieses Jahr entsprechende Produkte auf den Markt bringen werden. Einer von diesen Herstellern ist Xiaomi. Das Unternehmen kommt mit einer neuen Mi Box, die auch Unterstützung für 4K und HDR bietet und mit Android TV 6.0 ausgestattet ist. Eine weitere Besonderheit der Box ist, dass sie auch außerhalb des Xiaomi Heimatlandes angeboten wird, in Kürze in die USA kommen wird. Andere Länder werden leider nicht genannt, die USA dürften aber ein interessanter Markt für ein solches Gerät sein.

mibox_01

Folgende Eigenschaften gibt Xiaomi für die Mi Box an:

  • 60 FPS 4K Video Decoding
  • HDR10 und HDMI 2.0a
  • Dolby Digital Plus und DTS Surround
  • Bluetooth-Fernbedienung
  • USB-Anschluss zur Speichererweiterung
  • WLAN ac
  • Optionaler Mi Game Controller
  • Android 6.0

Bedient wird die Box per Fernbedienung, auch hier möchte Google den Nutzer zum sprechen bringen. Ob neuester Film oder Radio hören, C-Promi-Klatsch lesen oder Games aussuchen, die Mi Box hört aufs Wort und liefert auch persönliche Vorschläge anhand des Nutzungsverhaltens von YouTube und Google Play.

mibox_02

Der passende Mi Controller wird separat verkauft, bietet unter anderem zwei Vibrationsmotoren, einen 3-Achsen-Sensor und kann für 365 Tage im Standby in der Ecke liegen, bevor er wieder geladen werden muss. Da die Mi Box auch Google Cast unterstützt, können Inhalte auch bequem vom Smartphone aus (Android und iOS) gestreamt werden.

mibox_03

Von einer Verfügbarkeit in Deutschland sollte man derzeit nicht ausgehen, insofern ist es auch nicht ganz so wild, dass Xiaomi weder einen Preis, noch eine Verfügbarkeit für die Mi Box 4K nennt. Interessant ist die Box allemal und es ist auch schön zu sehen, dass Android TV nicht wieder nach kurzer Zeit abgesägt wird.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8498 Artikel geschrieben.