Xiaomi Mi 4c mit großem Akku am 22.09.2015

17. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Xiaomi-LogoEs gibt bereits einige Gerüchte zum kommenden Smartphone Xiaomi Mi 4c. Bisher hat der Hersteller allerdings zu diesem Gerät geschwiegen. Doch nun ist bestätigt, dass Xiaomi das Mi 4c am 22. September 2015 im Rahmen eines passenden Events vorstellen wird. Leider schweigt der chinesische Hersteller noch zu den technischen Daten bzw. dazu, in welchen Ländern das Gerät auf den Markt kommen soll. Allerdings nennt Xiaomi selbst „einen größeren Akku und ein kompaktes Design“ als zu erwartende Vorzüge des Mi 4c.

Das Mi 4c folgt den Modellen Mi 4 sowie Mi 4i nach. Es könnte im asiatischen Raum wohl auch außerhalb Chinas erscheinen. Alle weiteren Details erfahren wir spätestens am 22. September, also nächsten Dienstag. Bis dahin gibt sich Xiaomi immerhin einem kleinen Countdown hin und haut jeden Tag über ein neues Bildchen Informationen zum Mi 4c raus. Zuerst wurde das etwas pathetisch anmutende Event-Bild veröffentlicht.

mi 4c

Dem folgte dann rasch der erwähnte Hinweis auf den größeren Akku nach – verlässliche Angaben zur tatsächlichen Kapazität fehlen jedoch noch.

mii 4c 2

Was die technischen Daten betrifft, bleiben wir aktuell auf dem bisherigen Wissensstand: So könnte das Xiaomi Mi 4c mit einem Display von 5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten aufwarten. Für das Innenleben könnte das SoC Qualcomm Snapdragon 808 mit sechs Kernen und 64-bit herhalten. Auch 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz bzw. in einer abgespeckten, alternativen Version 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz sind möglich. Als Betriebssystem steht Android 5.1 mit dem Überzug MIUI 7 im Raum.

Ob ein microSD-Kartenslot verbaut sein könnte, ist offen. Relativ sicher ist Dual-SIM-Unterstützung. Dazu kommen schließlich die Schnittstellen LTE, Wi-Fi 802.111 ac, Bluetooth 4.1, USB Typ C und Infrarot. Die Kamera soll 13 bzw. im Falle der Webcam 5 Megapixel bieten. Natürlich sind alle Angaben momentan ohne Gewähr. Darüber wie interessant das Xiaomi Mi 4c für potentielle Importeure ist, dürfte vor allem der Preis entscheiden. Hier munkelt man etwas von umgerechnet ca. 175 bis 195 Euro.

(via Miui)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2607 Artikel geschrieben.