Xerox reagiert auf Scan-Probleme, die Zahlen auf Dokumenten ändern

7. August 2013 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern berichteten wir über die Xerox-Kopierer, die Zahlen beim Kopieren von Dokumenten unter bestimmten Umständen verändern. Xerox reagierte nun im eigenen Blog auf die Entdeckung.

xerox_logo

Wie von David Kriesel richtig vermutete, kommen die Zahlenänderungen von der JBIG2-Kompressionsmethode. In Kombination mit niedrigen Auflösungseinstellungen kann es zu besagtem Fehlverhalten kommen. Xerox hat eine relativ simple Lösung für das Problem.


Xerox empfioehlt, einfach auf die hohe Kompression der Daten zu verzichten. Mehr ein Workaround als eine Lösung und auch nicht wirklich befriedigend. Versucht man trotzdem die hohe Kompression zu wählen, gibt es immerhin einen Warnhinweis:

The normal quality option produces small file sizes by using advanced compression techniques. Image quality is generally acceptable, however, text quality degradation and character substitution errors may occur with some originals.

***Das könnte dich auch interessieren***

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram.

Sascha hat bereits 5098 Artikel geschrieben.