Xbox One: Juli-Update bringt neue Features für die Xbox App und Game Streaming verlässt Preview-Phase

18. Juli 2015 Kategorie: Games, Windows, geschrieben von:

Auch Xbox One-Fans blicken dem Launch von Windows 10 am 29. Juli entgegen, schließlich betreffen viele Features von Microsofts neuem Betriebssystem auch die Konsole. Wenige Tage vor dem Launch von Windows 10 meldet sich dann auch das Xbox-Entwicklerteam mit einem dicken Batzen neuer Features für die Xbox One.

Party1 Hero

Allen voran meldet das Xbox-Team freudig, dass ab sofort das Xbox One-Feature „Game Streaming“ die Preview-Phase verlässt. Mit Game Streaming könnt ihr Spiele auf Eurer Konsole starten und sie praktisch auf jeden Windows 10 PC oder jedes Windows 10 Tablet in Eurem Haushalt spiegeln. Will die Dame des Hauses also etwas anderes im TV sehen, könnt Ihr Euer Lieblingsgame auch auf einem Windows 10 Tablet weiter zocken.

Diese Features stehen zwar momentan nur Teilnehmern des Windows 10 Insider Programs zur Verfügung, aber der Rest muss sich bekanntlich nicht mehr sehr lange gedulden. Ihr seid Teilnehmer des Insider-Programs und wollt loslegen? Dann werft die Xbox One an und geht unter Settings > Preferences > Allow game streaming to other devices und installiert anschließend die aktuellste Version der Xbox App auf Eurem Windows 10-Gerät.

In der Xbox App unter Windows 10 wählt Ihr aus dem Menü auf der linke Seite der App „Connect > + Add a device“ und dann Eure Xbox One Konsole aus. Nun verbindet Ihr einen kabelgebundenen Xbox 360 oder Xbox One Controller mit Eurem Windows 10-Gerät. Anschließend geht Ihr unter „Home > Recently Played“, um ein Xbox One-Spiel auszuwählen. Wählt dann „Play from Console“ aus und schon sollte es losgehen. Alternativ könnt Ihr auch einfach Eure Konsole in der Xbox App auswählen unter „Home > Game Streaming“.

Wo wir gerade beim Thema Xbox App sind. Die App für Windows 10 erhält vom Xbox-Entwicklerteam ein paar neue Gaming- und Social-Features, um Euch besser mit Euren Freunden und der Community zu verbinden. Diese Features sind im nachfolgenden:

  • Party Chat: Über der Freundesliste in der App befindet sich eine neue Option „Start a Party (beta)“, über die Ihr einen Chat mit Xbox Freunden plattformübergreifend starten könnt.
  • My Games: Eine neue Spiele-Bibliothek befindet sich ab sofort in der Xbox App. Diese fügt automatisch alle Windows Store-Käufe sowie ältere Games hinzu, die nicht im Windows Store gekauft wurden. Sollte die Funktion ein Spiel nicht aufnehmen, könnt Ihr sie manuell über „My games > Add a game from your PC“ in Eure Kollektion aufnehmen.
  • Home: Die Home-Ansicht wurde etwas überarbeitet, sodass Ihr beispielsweise auf die neue Game Streaming-Funktion schnell zugreifen oder schnell ein Spiel aus Eurer „zuletzt Gespiel“-Sammlung starten könnt. Auch die „Featured Games“-Sektion wurde abgeändert. Hier findet Ihr nun ebenfalls Eure zuletzt gespielten Games sowie neue und empfohlene Spiele aus dem Windows Store vor.
  • Profile: Ihr habt ab sofort die Auswahl, ob Ihr Euren Avatar oder Euer Gamerpic für Eure Freunde anzeigen lassen wollt. Die neue Profilseite lässt Euch zudem schnell Euren Avatar, Gamertag, Gamerpic, Nutzerfarbe oder Namen ändern. Diese Einstellungen findet Ihr unter „Customize“ wieder.
  • Share with your Friends: Mit dem Juli-Update für die Xbox One könnt Ihr lokal gespeicherten Game DVR-Aufnahmen oder Screenshots in Eure geteilte Kollektion auf Xbox Live hochladen und sie von dort aus mit Euren Freunden teilen. Hierfür besucht Ihr „Game DVR > On this PC > Share“ um Euer Video oder Screenshots hochzuladen und schon erscheinen sie in Eurem Aktivitäts-Feed. Ihr könnt auch Screenshots und Game DVRs von Nicht-Windows Store-Games aufnehmen und diese über „Game DVR > On this PC > Open Folder“ einsehen.
  • Xbox Avatars: Die Avatar-App wurde ebenfalls aufpoliert und enthält nun auch ein „Take a photo“-Feature, mit dem Ihr ein spezifisches Avatar-Bild als Gamerpic benutzen könnt.
  • Day One Experience:  Für Xbox One-Neubesitzer wird ein Willkommenstutorial eingerichtet, über das sie einen neuen Account und Gamertag erstellen können, sowie die erklärt bekommen.

Um die ganzen oben genannten Features nutzen zu können, ist die aktuellste Windows 10 Build auf dem PC erforderlich. Die neueste Xbox App Version trägt die Nummer 7.7.16004.00000.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.