Xbox One – Alles klar für Windows 10?

9. Juli 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Kurz notiert: Larry Hryb, den Gamern unter uns eher als „Major Nelson“ bekannt, hat vorgestern das Juli-Update für die Xbox One angekündigt, das bereits den Weg auf Eure Konsolen finden sollte. Hauptaugenmerk sind die Vorbereitungen für die Streaming-Funktion – der Plan sieht also vor, dass Ihr Eure Xbox One-Spiele mit Windows 10 auch bequem vom Rechner aus spielen könnt, wenn die Dame des Hauses den Fernseher im Wohnzimmer anderweitig belegt hat. Parallel dazu fließt in das Update auch die direkte Vorbereitung für die auf der E3 bereits angekündigte Abwärtskompatibilität für die ersten Xbox 360-Spiele ein. Änderungen an dem User Interface gibt es indes noch nicht, dieser bisher als „New Xbox Experience“ bezeichnete, komplette Umbau der UI ist für den weiteren Verlauf des Spielejahres 2015, respektive das letzte Quartal, geplant.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.