Xbox Music im Browser geht in Deutschland live

1. Juli 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute eine Webversion des Musikdienstes Xbox Music in Deutschland freigeschaltet. Somit weitet man die Nutzung des Musikdienstes aus, bislang war das Hören nur auf Windows 8, Windows RT, Windows Phone 8 und der Xbox 360 möglich.

Xbox Music

Xbox Musik startete letztes Jahr mit Windows 8 und brachte damit einen Katalog von circa 30 Millionen Songs mit. Kosten? Wie auch bei Spotify findet man ein kostenloses Streaming-Programm vor. Wer unbegrenzten und Offline-Zugriff auf die Songs möchte, der ist mit dem Xbox Music Pass dabei. Preislich liegt man auf dem Niveau anderer Dienste, für 9,99 Monat ist man dabei, der Jahresbeitrag liegt bei 99,90 Euro.

Keine Werbung, Offline-Zugriff und mittels dem Xbox Music Pass ist auch der Zugriff auf Zehntausende Musikvideos  möglich. Neben dem Streaming und dem Offline-Zugriff ist es auch weiterhin möglich, Musik ganz altmodisch zu kaufen.

xbox

Wie iTunes Match arbeitet auch Xbox Music. Es wird ein Scan to Match-System eingeführt. Ein System scannt eure auf dem Rechner befindlichen Songs und macht diese, sofern bereits in der Xbox Music Cloud verfügbar, über diese zugänglich – kein erneuter Upload möglich. Weiterhin wird nicht bei Xbox Music befindliche Musik dann hochgeladen und ist so von euch im eigenen Katalog nutzbar.

Xbox Musik kann von euch 30 Tage kostenlos getestet werden. Hier müsst ihr folgendes bedenken: Kostenlose Nutzung der Streaming-Funktion wird nach 6 Monaten auf zehn Stunden pro Monat eingeschränkt; kostenpflichtiges Abonnement ohne Begrenzung. Die auf 30 Tage begrenzte Testphase des Xbox Music Passes wird nach Ablauf automatisch in ein monatlich abgerechnetes Abonnement umgewandelt, sofern sie nicht vorher gekündigt wird. Kreditkarte erforderlich. Pro Person kann die Testphase einmal genutzt werden.

Quelle: Danke David!
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17335 Artikel geschrieben.