Xbox Games with Gold: Das sind die Gratis-Titel im Juni 2017

27. Mai 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Microsoft hat offiziell bestätigt, welche Spiele ihr im Juni via Xbox Games with Gold ohne Mehrkosten mitnehmen dürft. Voraussetzung ist wie immer, dass ihr das kostenpflichtige Xbox Live Gold abonniert habt. So stehen direkt ab dem 1. Juni für euch „Speed Runners“ (Xbox One) plus „Assassin’s Creed III“ (Xbox 360) stramm. Letzteres ist dank Abwärtskompatibilität auch an der Xbox One spielbar.

„Assassin’s Creed III“ mag nicht der beliebteste Teil der Reihe sein, gefiel mir persönlich aber z. B. besser als das rein auf Sammelorgien und Minispielchen ausgelegte „Assassin’s Creed IV: Black Flag“. Ab dem 16. Juni stoßen dann übrigens für die Xbox One „Watch Dogs“ und für die Xbox 360 der RPG-Klassiker „Dragon Age: Origins“ hinzu. Während ich das erste „Watch Dogs“ im Gegensatz zum Nachfolger eher mau fand, gefiel mir „Dragon Age: Origins“ wirklich gut. Das Rollenspiel ist auch heute noch einen Ausflug wert.

Auf jeden Fall hat Microsoft da wieder eine ganz nette Mischung zusammengestellt. Nun heißt es abwarten, womit Sony im Juni 2017 nachzieht. Bedenkt übrigens, dass zeitgleich zum Angebot der neuen Spiele via Xbox Games with Gold natürlich die Titel aus dem Mai entschwinden. Wollt ihr jene auch später noch zocken, so fügt sie zumindest euer Sammlung hinzu. Egal ob ihr sie dann herunterladet oder anzockt, sie stehen euch auch später noch zur Verfügung. Voraussetzung ist lediglich, dass ihr eurer Abonnement für Xbox Live Gold aufrecht erhaltet.


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2448 Artikel geschrieben.