Wunderwürfel Ouya: $8,596,475 eingesackt

9. August 2012 Kategorie: Android, Hardware

Namensvetter Carsten und ich sind gleichermaßen Freund des gepflegten Gadgets, eine der vielen Gemeinsamkeiten, wenn wir auch in Sachen Fußball nicht verschiedener sein könnten. Von daher haben wir beide hier die Video- und Gaming-Konsole Ouya auf dem Schirm gehabt, die mittels Kickstarter finanziert werden sollte.

Die halbe Techwelt sieht anscheinend in der Box das nächste dicke Ding, dicke 8,596,475 Dollar hat das Projekt gesammelt – obwohl “nur” 950.000 Dollar geplant war – und dabei 63,416 Unterstützer gefunden. Doch nicht nur normale Unterstützer hat man gefunden, auch große Namen aus der Welt der Technik haben sich eingefunden, das Projekt zu unterstützen, beziehungsweise die eigenen Lösungen auf der Box laufen zu lassen.

Besonders prominent dürfte das Mediacenter XBMC sein, welches eng mit den Ouya-Machern zusammen arbeitet, des Weiteren findet man den Spiele-Streamer OnLive vor, der schon des Öfteren von sich reden machte. Außerdem an Bord: Videostreamer VeVo und TuneIn als Radio-App. Hört sich natürlich spannend an, doch jetzt heißt es: liefern, liefern, liefern. Dazu Support und Content. Ich bin gespannt, ob wir hier das nächste heiße Ding sehen oder ob hier einfach Geld verbrannt wurde. Ab 99 Dollar war man bekanntlich dabei…, die jetzigen Preise sehen vor, dass man 119 Dollar international bezahlt. Dafür gibt es eine Konsole und einen Controller – und der Versand ist auch schon drin. In Euro bedeutet dies: €99,43.

Ob die Box was kann, werden wir hier sehen – ich habe eine geordert – jemand von euch auch?

Hier noch einmal die Spezifikationen:

  • Tegra3 quad-core processor
  • 1GB RAM
  • 8GB of internal flash storage
  • HDMI connection to the TV, with support for up to 1080p HD
  • WiFi 802.11 b/g/n
  • Bluetooth LE 4.0
  • USB 2.0 (one)
  • Wireless controller with standard controls (two analog sticks, d-pad, eight action buttons, a system button), a touchpad
  • Android 4.0
  • ETHERNET!

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17162 Artikel geschrieben.