Wunderlist stellt Integration von Dropbox vor

1. Oktober 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Die aus Berlin stammende ToDo-App Wunderlist hat eine neue Dienste-Integration bekannt gegeben. Dropbox soll dabei nur einer der Dienste sein, die man zukünftig in das eigene Angebot integrieren will. Dropbox wird innerhalb von Wunderlist genutzt um – na logisch – Dateien jeglichen Typs an Aufgaben zu hängen.

Wunderlist Dropbox - iPad (landscape)

Damit macht Wunderlist das Zugreifen und Teilen von Dropbox-Dateien in Listen einfacher und stellt sicher, dass auf iPhone, iPad, Android und im Web alles synchron und aktuell ist. Um Dateien aus Dropbox hinzuzufügen, muss man lediglich auf das Dropbox-Icon in der Detailansicht einer Aufgabe klicken und eine Datei auswählen – Wunderlist wird diese dann auf alle Geräte synchronisieren. Hierbei handelt es sich um eine Verknüpfung zur Datei, wenn der Anhängende also etwas ändert, dann ist diese Änderung für alle gültig.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22503 Artikel geschrieben.