Wunderlist Pro für Android & Windows erschienen

3. Mai 2013 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von:

Es ist noch nicht lange her, da stellten die 6Wunderkinder aus Berlin ihre Pro-Variante von Wunderlist vor. Kosten? 4,49 Euro im Monat oder auch 44,90 im Jahr. Was bekommt man für das Geld? Mögliche Teamarbeit: Zuweisen von Aufgaben, Unbegrenzte Teilaufgaben und – aufpassen – neue Hintergründe. Wären die Leser des Blogs eine aussagekräftige Masse, dann könnte man sagen, dass das Projekt, beziehungsweise die Monetarisierung ein Flop wird.

Wunderlist

Heute hat man dann Wunderlist Pro für Android und iOS veröffentlicht. Hier sind dann nicht nur die kostenpflichtigen Pro-Features eingeflossen, auch das mailen, sortieren und ordnen von Aufgaben ist nun möglich. Ich selber war witzigerweise neulich erst kurz davor, mal wieder Astrid zu nutzen – doch die wurden ja nun leider von Yahoo gekauft. Anyway – falls ihr euch die neuen Wunderlist-Apps holen wollt und noch einmal lesen wollt, was die 6Wunderkinder aus Berlin dazu sagen, dann schaut bei denen vorbei.

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.