Wunderlist 2 für Android-Tablets erscheint heute

6. Februar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Heute um 16:00 Uhr deutscher Zeit wird Wunderlist 2 für Android-Tablets erscheinen. Das ToDo-Tool aus der Hauptstadt machte in der ersten Version weltweit von sich reden, Wunderlist 2 startete verhalten, viele Benutzer beklagten sich über Performance-Probleme und schlechte Server-Erreichbarkeit.

Nexus_Mobile&Tablet

Bislang ist Wunderlist 2 für iOS und Android-Smartphones erscheinen, heute will man die Tablet-Ausgabe nachschieben.Wunderlist 2 kommt mit einigen neuen Funktionen, die speziell für eine optimale Android- Experience entwickelt wurden. Den Anfang macht ein optimiertes responsive User-Interface, dass sich intuitiv anpasst, um die größeren Touch-Displays im Portrait- oder Landscape-Modus optimal auszunutzen.

Detail_View_landscape

Außerdem nutzt Wunderlist 2 ie Vorteile von integrierten Android-Funktionen und erlaubt so unter anderem das Senden, Teilen und Exportieren von Listen zwischen anderen installierten Apps. Listen und To-Dos können dadurch via Twitter, Facebook, WhatsApp, Gmail geteilt oder auf Google Drive gespeichert werden. Gleichzeitig können Informationen aus anderen Apps an Wunderlist 2 gesendet werden.

List_View_landscape

Damit können beispielsweise Aufgaben aus SMS-Nachrichten erstellt oder Links zu Artikeln zum späteren Lesen gespeichert werden. Ebenfalls gibt es ein Widget.

Widget_landscape

Folgende Features wurden für Android-Tablets verbessert:

– Detail View – Ganz einfach wiederkehrende Erinnerungen, Teilaufgaben und Notizen zu Listeneinträgen hinzufügen. In naher Zukunft werden außerdem weitere Funktionen im Detail View zur Verfügung stehen

– Sharing – Dank der Integration des persönlichen Adressbuchs und Facebook-Accounts sind alle Kontakte nur einen Klick entfernt

- Activity Center – Aktivitäten in geteilten Listen werden im Activity Center angezeigt und per Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen versandt. So bleiben Nutzer immer auf dem neusten Stand.

Ab 16:00 solltet ihr entweder auf Wunderlist.com oder im Google Play Store vorbeischauen, sofern ihr an Wunderlist 2 für Android-Tablets interessiert seid; hier noch ein paar Screenshots:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17367 Artikel geschrieben.