WP-Appbox in Version 2 erschienen

16. August 2013 Kategorie: WordPress, geschrieben von:

Hier einmal wieder ein kleiner Hinweis für alle Blogger, die ab und zu Apps oder Erweiterungen in ihren Blogs anbieten. Ich stellte damals WP-Appbox vor, ein Plugin für WordPress, welches es kinderleicht macht, Apps oder Erweiterungen für die Leser anzubieten. Bevor es die WP-Appbox gab, hatte ich immer Ärger mit Plugins, die in diese Richtung gingen und Marcel bastelte dann mit WP-Appbox auch etwas, was mit diesem Blog hier funktionierte.

Bildschirmfoto 2013-08-16 um 17.39.31

Monate später ist das Plugin in Version 2 angekommen und ich setze es täglich mit wachsender Begeisterung ein, wenn ich hier Apps und Erweiterungen aus den Stores dieser Welt vorstelle. Neuer, performanterer Code, Verbesserungen im Admin-Backend und eine neue Bannerversion sind in Version 2.0 zu finden. Von mir daher die Empfehlung: wenn ihr euren Lesern Apps, Erweiterungen und Co vorstellt, euer System WordPress heißt – dann istWP-Appbox die Lösung eures Vertrauens. Eine Aufschlüsselung der Neuerungen findet ihr detailliert bei Marcel.

WP-Appbox
WP-Appbox
Entwickler: Marcel Schmilgeit
Preis: Kostenlos

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25469 Artikel geschrieben.