WordPress 6.3 für iOS erschienen

19. Juli 2016 Kategorie: iOS, WordPress, geschrieben von: caschy

artikel_wordpressAls auf WordPress setzender Blogger bin ich sehr dankbar für die mobilen Apps. Ich fuhrwerke nicht via Browser auf dem Smartphone im Blog herum, stattdessen setze ich auf die App. Allerdings nutze ich diese nicht zum Schreiben meiner Beiträge, für dieses Blog ist mir das Verfassen via Tablet oder Smartphone dann doch zu umständlich, da bin ich mit dem Rechner doch produktiver. Doch wenn es um das Beheben etwaiger Fehler oder das Umtakten von Beträgen geht, dann schlägt die Stunde der WordPress-App.

Diese ist nun in der Version 6.3 für iOS erscheinen und gibt nun auch Zugriff auf eure Mediathek im Blog, selbst wenn die App keinen Zugriff auf die Galerie auf eurem Smartphone hat. Das wird wahrscheinlich nur ganz wenige interessieren, die in der Vergangenheit der App keinen Zugriff gewährten: fehlte dieser, so wurde auch nicht die Mediathek des Blogs angezeigt. Zu den weiteren Neuerungen gehören Fehlerbehebungen an der grafischen Oberfläche, ferner hat man nun einfacheren Zugriff auf das Profil, um dort Änderungen vorzunehmen. WordPress 6.3 für iOS ist ab sofort im App Store zu finden.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22500 Artikel geschrieben.