WordPress 4.1 mit verbessertem Editor für Schreiber

18. Dezember 2014 Kategorie: WordPress, geschrieben von:

Solltet ihr auf WordPress setzen und vielleicht einmal einen Tipp von mir befolgt haben, so solltet ihr diesen Beitrag lesen, vielleicht könnt ihr ja wieder Plugins deaktivieren. WordPress 4.1 ist mit einigen Neuerungen erschienen und die optisch auffälligste ist sicherlich der verbesserte Editor, über den ihr eure Beiträge verfasst. Diesen hat man nämlich wieder optimiert, was das störungsfreie Schreiben angeht. Das Ganze sieht recht schick aus und wer möglichst wenig Elemente sehen will, der muss nicht mehr zwingend weitere Plugins nutzen, um die Ansicht des Editors möglichst leer zu bekommen. Zwar gibt es den Vollbildmodus ohne weitere Elemente schon seit längerer Zeit, die neue Version bietet allerdings mehr Möglichkeiten. In diesem Sinne: Backup machen und auf WordPress 4.1 aktualisiert.

dfw-screen-1024x614 (1)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.