WordPress 3.6.1 behebt Sicherheitslücken

11. September 2013 Kategorie: Backup & Security, WordPress, geschrieben von: caschy

Alle Nutzer eines WordPress-Blogs sollten sich einmal in ihr Backend begeben, ein Backup anlegen und die aktuellste Version von WordPress 3.6.1 einspielen. Die ganz aktuell erschienene Version behebt unter anderem Sicherheitslücken, das Team gibt ganze 13 Bugfixes an. So wird unsichere PHP Deserialisierung geblockt oder der Umstand unterbunden, dass ein Benutzer in einer Autorrolle durch einen speziellen Request Postings in anderem Namen verfassen kann. Die komplette Liste findet ihr hier.

Wordpress

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17425 Artikel geschrieben.