WordPress 3.2 steht vor der Tür: ist euer Server bereit?

4. Juli 2011 Kategorie: WordPress, geschrieben von:

Ein Blog einrichten ist für viele heute keine große Kunst mehr. Auch das Aktualisieren von WordPress ist mittels Mausklick in wenigen Augenblicken erledigt. Nun steht WordPress 3.2 vor der Tür und einige könnten sich mit der Frage konfrontiert sehen: „unterstützt mein Webserver PHP 5.2.4 und MySQL 5.0?“. Wer dies nicht beim Hoster erfragen möchte, sondern einfach selbst schauen will, der installiert kurz das Plugin Health Check. Bislang checkt die Erweiterung nur die PHP- & MySQL-Version, soll in Zukunft aber noch ausgebaut werden.

Alternativ könnt ihr euch natürlich auch eine PHP-Datei mit folgendem Inhalt auf euren Server laden: <? PHPINFO(); ?>. Nach dem Aufruf der Seite erhaltet ihr so ziemlich alle spannenden Infos eures Servers – darunter auch die oben genannten Dinge wie SQL- und PHP-Version.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.