WordPress 3.1: WP Ajax Edit Comments funktioniert nicht, Abhilfe inside

1. März 2011 Kategorie: WordPress, geschrieben von:

Ein ganzer Schwung meiner Blog-Kollegen setzt das Plugin WP Ajax Edit Comments in der letzten kostenlosen Version 3.0.2 ein. Mit diesem Plugin gebt ihr Kommentatoren die Möglichkeit, ihre Kommentare in einem frei wählbaren Intervall zu editieren. Des Weiteren könnt ihr mithilfe des Plugins schnell Links der Kommentatoren löschen (Stichwort: manuelle Spammer) oder Kommentare direkt löschen, ohne das Dashboard zu nutzen.

Lange rede, kurzer Sinn: WP Ajax Edit Comments funktionierte seit dem Update auf Version 3.1 von WordPress nicht mehr. Es erschien einfach ein schwarzer Layer, das war es. Aber ich habe in Person von Dominik Hilfe gefunden. Lösung: Colorbox herunterladen und aus dem Paket eine einzige Datei austauschen: colorbox/colorbox/jquery.colorbox-min.js nach wp-content/plugins/wp-ajax-edit-comments/js/. Und dann? Dann läuft WP Ajax Edit Comments wieder 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.