Woher kommt eigentlich der Facebook-Nepp?

27. Juli 2011 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

10.000 Adidas-Jacken für die ersten Idioten, die uns ihre volle und valide Adresse nennen! 5.000 Nike-Taschen für die ersten freiwilligen Gehirnspender, die noch andere Vollpfosten einladen! Kennt ihr? Jau, ich auch – Dummklicker bei Facebook. Funktioniert genau wie bei den Videos a la „Wow, ihr erwartet nie, wie das Video ausgeht!“. Während das Video lediglich die gelangweilte Neugier befriedigt, springt bei Punkt noch die Gier ein. Es gibt etwas für lau, zeitlich und in der Menge begrenzt.

Hand aufs Herz – glaubt doch wohl keiner von euch, oder? Teilnehmen muss man, teilen, alle Freunde (min. 120 einladen) und und und. Doch worum geht es eigentlich und wer steckt dahinter? Simon hat ein wenig recherchiert....(falls gerade nicht erreichbar, später ausprobieren – hat wohl gerade durch euch ein paar Besucher…Google Cache der Seite)

Mensch, Mensch, Mensch – manchmal denke ich, man sollte ein paar Freaks in die Schulen lassen, die über gewisse Dinge aufklären.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25418 Artikel geschrieben.