Wo wird gestreamt? Periscope mit zoombarer Weltkarte

4. Juni 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2015-06-04 um 16.14.23

Na, seid ihr auch schon am schauen, was für Menschen auf Periscope ihre Livestreams ins Web stellen, oder ist das Thema voll an euch vorbei gegangen? Wie dem auch sei – mit dem frischen Update wird Periscope für angehende und frequente Nutzer vielleicht eine Ecke interessanter, denn das Team hat den Bereich „Karte“ zur App hinzugefügt. Mit dieser zoombaren Karte lassen sich so Live-Videos aus aller Welt entdecken. Wollt ihr also schauen, was gerade bei euch in der Ecke gestreamt wird, dann ist die Karte das Mittel zum Zweck. Ferner sind nach dem Update Aufzeichnungen sofort verfügbar, man muss nicht mehr auf das Hochladen der Aufzeichnung warten. Zuschauer können mit der neuen Version der App auch die Streams, die sie schauen, via Twitter teilen. Das Update betrifft erst einmal nur die iOS-Nutzer, das zu Twitter gehörende Unternehmen wird aber sicherlich schon die Schrauben an der Android-App dahingehend justieren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25432 Artikel geschrieben.