Wir basteln uns einen kostenlosen Routenplaner

14. Juni 2008 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Fast schäme ich mich für den momentan übermäßigen Content zu Firefox. Ich hoffe, es stört nicht allzuviel – schließlich stehen wir kurz vor der Veröffentlichung von Firefox 3 – da vertiefe ich einige Themen gerne.


Benötigt wird der Firefox und sonst nichts. Begebt euch auf die Startseite von Google Maps und macht einen Rechtsklick auf das Suchfeld – aus dem nun erscheinenden Kontextmenü wählt ihr: “Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen…” aus.

fvsgmaps

Nun gebt ihr dem neuen Favoriten einen sinnvollen Namen und wichtig – ein Schlüsselwort.

sshot-2008-06-14-[21-31-36]

Ab jetzt habt ihr einen Routenplaner – denn wenn ihr jetzt in der Adressleiste von Firefox zum Beispiel eingebt: route Bremerhaven nach Osterode – dann öffnet sich der Routenplaner der Google Maps – mit Streckenanzeige und allem Pipapo.

Solltet ihr eine weiße Seite erhalten, so müsst ihr diese URL aufrufen und die angegebenen Schritte ausführen. Danke Bernd!

Habt ihr auch noch ein paar Tricks und Tipps auf Lager, die man wissen müsste?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.