Windscribe: VPN-Dienst mit nativer Android-App auch für Gratis-Nutzer

31. Juli 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Wenn man zu einem VPN-Dienst greift, dann hat man so seine Gründe. Der eine will einfach sicherer unterwegs sein, der andere möchte gerne seine Identität verschleiern, um so beispielsweise Medien aus dem Ausland zu konsumieren, die in Deutschland gesperrt sind. Ich hatte mir seinerzeit eine 10-Jahre-Lizenz von ZenMate geschossen, habe aber ab und an auch auf andere Dienste hingewiesen. Neulich war Windscribe dabei, die hatten kostenlos 60 GB Traffic monatlich für ein Jahr im Angebot. 

Hatte natürlich Stolpersteine: So werden als Free-Nutzer lediglich acht Länder zur Auswahl angeboten (darunter aber die USA), des Weiteren fehlte Free-Nutzern die Möglichkeit, den Account mit VPN-Software mit Android zu nutzen. Dies gehört nun der Vergangenheit an, denn die Windscribe-Beta für Android ist da. Und diese funktioniert auch mit den Gratis-Accounts. Solltet ihr damals einen geholt haben und Windscribe unter Android nutzen wollen, dann könnt ihr ja mal testen.

Windscribe (Unreleased)
Windscribe (Unreleased)
Entwickler: Windscribe
Preis: Kostenlos+
  • Windscribe (Unreleased) Screenshot
  • Windscribe (Unreleased) Screenshot
  • Windscribe (Unreleased) Screenshot
  • Windscribe (Unreleased) Screenshot

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25045 Artikel geschrieben.