WindowsAndroid: Android 4.0.3 als normales Windows-Programm ausführen

26. Januar 2013 Kategorie: Android, Software & Co, Windows, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Die Möglichkeit Android auf einem normalen PC laufen zu lassen ist keineswegs neu. Das Android-x86 Projekt oder das kürzlich vorgestellte AndroVM funktionieren bereits recht gut. Beide benötigen allerdings vorab eine virtuelle Maschine, in der Regel mit VirtualBox umgesetzt. Nicht zu vergessen BlueStacks, welches ebenfalls ermöglicht unter Windows und Mac etliche Android-Apps auszuführen.

Einen etwas anderen Weg gehen die Entwickler von WindowsAndroid (derzeit nicht erreichbar) und ermöglichen eine komplette Android 4.0.3 Installation unter Windows, ohne benötigte VM.

WindowsAndroid

Ziel der Entwickler ist eine möglichst tiefe Integration, sodass beispielsweise die Hardwarebeschleunigung, wie auch Mediencodecs von Windows nativ genutzt werden können. In meinem Test funktionierte das soweit auch recht ordentlich, allerdings fehlen die gewohnten Google Apps.

Zwar können neue Apps im Installationsverzeichnis unter system\app einfach hinzugefügt werden und sind nach einem Neustart verfügbar, jedoch kommt es dabei noch häufig zu Kompatibilitätsproblemen und Abstürzen. Der Google Play Store ließ sich zwar bei mir installieren, aber Apps konnte ich nicht herunterladen.

Die Entwickler geben jedoch selber an, dass sie sich noch in einem frühen Stadium befinden und ihr daher noch mit etlichen Bugs rechnen solltet. Viel mehr als eine erste Machbarkeitsstudie ist es daher derzeit nicht.

Nichtsdestotrotz ein interessantes Projekt, welches ich einmal weiter im Auge behalte. Aktuell würde ich jedoch eher zu AndoVM raten, welches bei mir einwandfrei seinen Dienst verrichtet und plattformunabhängig auch schon auf Android 4.1 läuft, inklusive vorinstallierten Google Apps.

Wer es dennoch einmal ausprobieren möchte, findet hier oder hier einen Mirror, da die Webseite gerade offline ist. Zusätzlich sollte man die Google Apps hinzufügen, die ihr hier findet. [via, via]

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.