Windows 10 Insider Preview Build 10532: frisches Futter für die Insider

28. August 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

artikel_windowsFür die Ausprobierer unter uns ein feines Ding: das Weiterführen des Insider-Programmes für Windows 10 auch nach der Vorstellung des finalen Systems. Und gestern Abend hat Microsoft auf den Knopf gedrückt und für alle Mitglieder des Fast Rings die Windows 10 Insider Preview Build 10532 freigegeben. Hier geht es nicht nur um Fehlerbehebungen, sondern es werden auch neue Funktionen ausprobiert, die es vielleicht in ein Windows 10-Update schaffen.

PC-Context-Menus

So bringt die Windows 10 Insider Preview Build 10532 beispielsweise verbesserte Kontextmenüs mit, sodass diese ein moderneres Aussehen haben. Noch ist man final nicht mit den Arbeiten am Kontextmenü fertig, doch die aktuelle Build gibt einen guten Ausblick auf das, was da noch kommt. Zu den weiteren Neuerungen gehört die verbesserte Feedback-App, die euch das Sharen des Feedbacks einfacher macht. Hier kann man nun über jede App sharen, alternativ kann man den Link auch in die Zwischenablage kopieren.

Und ihr: Arbeitet ihr mit der finalen Version oder seid ihr Gefahrensucher und habt eine Insider-Version auf dem Rechner?

(via microsoft)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.