Windows 10 Home: Automatische Updates aus dem Windows Store lassen sich An- und Ausschalten

28. August 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

artikel_windowsKurz notiert: Nutzer der Windows 10 Home Edition hatten seit der Veröffentlichung schlechte Karten, wenn Sie automatische App-Updates aus dem Windows Store ausschalten wollten. Die Option war von Anfang an ausgegraut und für Nutzer nicht erreichbar. Doch jetzt gibt es Grund zur Freude, denn Microsoft hat jüngst drei Updates für Windows 10 (Build 10240) herausgebracht. Die Updates KB3081449, KB3081452 und das kumulierte Update KB3081448 bringen unter anderem eine verbesserte „Out-of-the-Box“-Experience und Upgrage-Kompatibilität für Windows 10 mit sich. Das KB3081448 Paket bringt neben den Einstellungen für die Handhabung von automatischen App-Updates aus dem Windows 10 Store wohl noch einige Verbesserungen und Bug-Fixes mit sich, wie SuperSite for Windows schreibt.

kb3081448hero


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.