Windows 10 lässt Euch gepflegt „Fuck You“ sagen, sogar in sechs verschiedenen Farben

4. Mai 2015 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von:

Mittelfingeremoji_Win10

Windows 10 wird das erste große Betriebssystem sein, das Unterstützung für das Mittelfinger-Emoji bringt. Apple und Google zeigten sich nicht mutig genug, haben das noch relativ junge Emoji (Mitte 2014) bisher außen vor gelassen, auch wenn Apple erst ein großes Emoji-Update brachte. Das Mittelfinger-Emoji wird laut Emojipedia in Windows 10 unterstützt, zusammen mit zahlreichen anderen Änderungen. Auch bei Microsoft kann man nun verschiedene Farbtöne wählen, grau ist dabei die Standardfarbe für mehrfarbige Emojis. Andere Änderungen beziehen sich auf komplette Änderungen von Emojis sowie kleinere Änderungen an bestehenden Emojis. Um die Emojis korrekt angezeigt zu bekommen, muss das Betriebssystem / der Browser mitspielen. Das Mittelfinger-Emoji wird zum Beispiel unter OS X weder mit Chrome, noch mit Safari angezeigt.

(via Quartz)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.