Windows 10: Aspire One Cloudbook 11 und Aspire One Cloudbook 14 vorgestellt

4. August 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Windows 10 ist da und diverse Hersteller bringen natürlich ihre Geräte mit dem System auf den Weg. Auch Acer reiht sich in die Riege ein, mit zwei „günstigen“ Einsteiger-Geräten will man den Markt aufmischen. Die Namen Aspire One Cloudbook 11 und Aspire One Cloudbook 14 verraten auch schon gleich die Größe der einzelnen Geräte. Windows 10 ist mit dabei und auch Office 365 Personal als Jahreslizenz ist mit an Bord. Acer setzt bei beiden Geräten auf Prozessoren von Intel, eine Auflösung von1366 x 768 Pixeln und auch auf schnelles WLAN nach 802.11ac hat man nicht verzichtet.

cloudbook

Beide Geräte verzichten auf Lüfter, das 11 Zoll großes Acer Cloudbook bringt es auf 1,15 Kilo, während es das 14 Zoll-Modell auf 1,6 Kilo bringt. Anschlusstechnisch packt Acer HDMI, USB3.0, USB2.0 und einen SD-Kartenleser mit rein. 2 GB Speicher sind drin, des Weiteren gibt es Konstellationen mit 32 oder 64 GB Speicher vor. Lacher des Tages: in Amerika ist das Aspire One Cloudbook 11 ab 169 Dollar zu haben, in Europa starten die Preise ab 269 Euro. Die 14 Zoll-Ausgabe kostet in Amerika 199 Dollar – und in Europa ab 299 Euro. What the….what?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.