Windows: Kostenlose Lizenzen für Hersteller

11. Dezember 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Bei The Verge berichtet man, dass Microsoft einen mutigen Schritt wagen könnte im Kampf gegen die mobilen Giganten Android und iOS. „Vertrauliche Quellen“ werden zitiert, dass Microsoft schon bald dazu übergehen könnte, die Gebühren für Betriebssystem-Lizenzen, die Hersteller an die Firma aus Redmond zahlen müssen, fallenzulassen.

Microsoft Surface

So könnten Hersteller zumindest Windows RT und Windows Phone kostenlos auf ihre Geräte bringen. Der Hintergrund dürfte ersichtlich sein: Microsoft erhofft sich stärkeres Interesse an der Verbreitung des eigenen Systems, Windows Phone und Windows RT sind die Systeme, die man noch breiter machen will, dieses gelingt mit Windows Phone zwar etwas, aber im Bereich Windows RT hat man sicherlich Potential. Geld will Microsoft auf anderen Pfaden verdienen, Apps und Services sind das Zauberwort.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: verge |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.