Windows Browserauswahl Reloaded

23. Februar 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Das Thema Browserauswahl unter Windows ist noch ganz frisch. Ab Mitte März werden wir Windows-User es im reellen Leben sehen. Bereits jetzt gibt es eine Seite von Microsoft, die zeigt wie die Browserauswahl aussehen wird und wie sie funktioniert: Browserchoice.

Die Seite arbeitet so wie das kommende Microsoft-Update: die ersten Browser werden zufällig dargestellt, wie auch letzten sieben. Neben den bekannten Schwergewichten Firefox, Internet Explorer, Opera, Google Chrome und Safari mischen auch Maxthon, K-Meleon, Flock, Avant und Sleipnir beim Kampf um die Gunst der Benutzer mit. Ich selber halte das alles für Quatsch, denn schließlich könnten bald Grundsatzdebatten zu allen bereits in Microsoft Windows enthaltenen Zusatztools losbrechen. Vielleicht gefällt es zum Beispiel den Machern des VLC bald nicht, dass der Media Player standardmäßig dabei ist und und und. Danke an Torsten für die Info über Browserchoice!



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22520 Artikel geschrieben.