Windows 8 verbreitet sich nur langsam

1. August 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Einmal monatlich wälze ich mich durch Statistiken und schaue, wie es um die einzelnen Browser und Betriebssysteme bestellt ist. Die Jungs von Netmarketshare tracken jeden Monat 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen netten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden.

Bildschirmfoto 2013-08-01 um 19.39.21

Windows 8 kann minimalen Zuwachs verbuchen: 5,4 Prozent aller Nutzer haben demnach das neue System aus Redmond installiert. Windows 8 hat bereits letzten Monat Windows Vista überflügelt, kann aber nur um 0,3 Prozent wachsen. Seit ein paar Wochen ist auch die Vorschauversion von Windows 8.1 auf dem Markt, die einige Verbesserungen für Privat- undBusinesskunden mit sich bringt. Dennoch: wer Windows 8 aufgrund der Bedienung nicht mochte, der wird auch Windows 8.1 links liegen lassen. Windows 7 scheint für die meisten Nutzer noch das System der Wahl zu sein. Windows 8 bringt zwar viele, viele Verbesserungen unter der Haube mit, verliert aber bei vielen potentiellen Anwendern aus Gründen der Optik anscheinend die Gunst. Bei Techies kommt Windows 8 hingegen gut an, Windows macht hier im Blog gesamt 73,6 Prozent aus, von denen wiederum über 17 Prozent auf Windows 8 entfallen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25432 Artikel geschrieben.