Windows 8: Tablets und Hybriden im November

14. Mai 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von:

Neue Infos für Freunde des gepflegten Tablets oder der Hybriden. Mit Windows 8 wird voraussichtlich im Oktober das erste Betriebssystem von Microsoft erscheinen, welches wirklich für den Einsatz auf Tablets, Slates und Hybriden gemacht ist. Intel teilte bereits im April auf dem Developer-Forum mit, dass man bereits mit 10 verschiedenen Herstellern zusammenarbeite, die Windows 8-Tablets auf den Markt bringen werden.

Unter ihnen sind zum Beispiel Dell und HP. Aber auch ARM- und AMD-Geräte sollen bereits im November 2012 das Licht der Welt erblicken, so cnet. Dies will man – wie immer – aus Herstellerkreisen erfahren haben. Allerdings werden wir nicht nur eine Flut von Tablets erleben, über 50 Prozent der neuen Geräte sind so genannte Hybriden, Convertibles, die mit Tastatur daher kommen.

Die Intel-Tablets werden auf Intel Atom-Basis laufen (Dual Core „Clover Trail“. Dieser Chip kommt zum Teil schon in den Smartphones von Intel zum Einsatz, die von Lenovo und Co gefertigt sind.

Ihr, die Leser habt Windows 8 einen guten Start prognostiziert – sofern man von Tablets ausgeht. In einer kleinen Umfrage hier im Blog, bei der sich knapp 1600 Leser beteiligten, kam heraus, dass es auf dem Tablet als Performer gesehen wird, nicht aber auf dem Rechner. Ich behaupte nicht das Gegenteil, denke aber, dass Windows 8 sehr erfolgreich wird – im Handel wird man auf den fertigen Rechnern eh bald nur noch Windows 8 bekommen, außerdem investiert man gerade viel in das Ökosystem.

Im November soll es also soweit sein, Tablets und Hybriden mit Windows 8 landen bei uns auf dem Markt. Noch ein halbes Jahr Zeit zum sparen – oder man schreibt einfach dem Weihnachtsmann einen Wunschzettel mit Hardware drauf 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.