Windows 8: spezielle Angebote im nächsten Monat?

11. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Vielleicht ganz interessant für „Bald-PC-Käufer“. Bekanntlich gibt es bei Microsoft einen bestimmten Zeitraum vor und nach der Veröffentlichung eines neuen Betriebssystems, in dem man das Update auf die nächste Windows-Version kostenlos bekommt. Kauft ihr im besagten Zeitraum einen Rechner, dann gibt es meistens einen Code dazu, der euch in einem bestimmten Zeitraum den Download des neuen Systems ermöglicht – kostenlos.

Gerade im Einzelhandel ist dies Usus, da sonst oftmals Geräte mit dem Vorgängersystem wie Blei in den Regalen liegen. Dies „Tradition“ soll nun auch mit Windows 8 weitergeführt werden, angeblich könnte im Juni schon mit den Spezialangeboten gelockt werden.

Während man früher allerdings auf dem gleichen Level in Sachen System blieb, will Microsoft nun nicht nur kostenlos etwas anbieten, sondern für kleines Geld das nächst höhere System, in den meisten Fällen also Windows 8 Pro anbieten. Der Juni könnte deshalb gewählt sein, da Anfang Juni auch die Release Preview auf den Markt kommt, quasi der Release Candidate vor der Veröffentlichung von Windows 8.

Kurioserweise erwies es sich in der Vergangenheit meistens als günstiger, direkt zu einer OEM-Version aus dem Netz zu greifen, diese war in der Regel immer preiswerte. Windows 7 kam damals für 77,95 Euro auf den Markt, während das Update für 89,90 Euro bei Saturn als Schnäppchen angeboten wurde.

Spannend wird es auch zu sehen sein, wie teuer die Family Packs von Windows 8 werden. Diese waren damals für 149,90 zu haben, was einem Preis von nicht einmal 50 Euro bedeutete. Preislich muss ich ja sagen, dass ich Betriebssysteme noch nie zu teuer fand – gemessen am Leistungsumfang und an der Nutzungsdauer dürften Betriebssysteme wohl zur günstigsten Software überhaupt gehören.

Ein weiterer interessanter Punkt wird die Installation von Upgrade-Versionen von Windows 8 als Clean Install, also als saubere Installation. Dies war ja in der Vergangenheit bei Windows 7 teilweise gar nicht so einfach uns setzte ein paar Kniffe voraus. Naja, ich hab ja das Thema eh immer im Auge – von daher werdet ihr das alles eh hier an dieser Stelle lesen können. Eine Übersicht über die Windows 8-Versionen und deren Unterschiede findet ihr hier. (via)


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.