Windows 8: Smartscreen sendet Informationen von Installationen an Microsoft

25. August 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: Gastautor

Im neuen Windows 8 hat Microsoft das Smartscreen-Feature pauschal aktiviert. Damit haben Sicherheitsexperten wie Nadim Kobeissi ernsthafte Schwierigkeiten. Der Programmierer berichtet hier nämlich darüber, dass bei jeder App, die ihr euch unter Windows 8 runterladet, Informationen darüber direkt an Microsoft gesendet werden.

Grundsätzlich soll Smartscreen den Nutzer schützen, nun stellt es sich aber eher so dar, als ob man ein zusätzliches Risiko schafft. Die Daten werden an Microsoft gesendet, weil das Unternehmen so verhindern möchte, dass Malware auf den Rechner gelangen kann.

Die Schwierigkeit dabei, die Kobeissi sieht: Microsoft verschafft sich darüber das Wissen, was ein einzelner Nutzer auf seinem Windows 8-Gerät installiert hat. Das wird spätestens dann problematisch, wenn  diese Daten nicht beim Unternehmen bleiben. Das könnte theoretisch der Fall sein, wenn Behörden anklopfen – oder schlimmer noch: wenn Hacker diese Daten unterwegs abfangen. Kobeissi bemängelt zudem, dass die von Microsoft genutzte Verschlüsselung sowohl veraltet als auch unsicher wäre.

Sieht Microsoft natürlich anders, wie man in einer Stellungnahme erklärte:

We can confirm that we are not building a historical database of program and user IP data. Like all online services, IP addresses are necessary to connect to our service, but we periodically delete them from our logs. As our privacy statements indicate, we take steps to protect our users’ privacy on the backend. We don’t use this data to identify, contact or target advertising to our users and we don’t share it with third parties.

Wer sich mit dieser Erklärung aus Redmond nicht zufrieden geben möchte, kann das Smartscreen-Feature natürlich auch deaktivieren. Wie das geht, hat Caschy hier bereits erklärt.

Quelle: BGR



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1436 Artikel geschrieben.