Windows 8 rennt auch auf Tegra-Tablets

10. Januar 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von:

Windows. Nicht mehr nur auf Intel und AMD zuhause, auch auf zukünftigen Tablets will man vertreten sein. Klar, geht ja auch gar nicht anders. Die Technik entwickelt sich rasant und wenn man nicht aufpasst, dann verliert man ganz dicke Marktanteile an Android, denn das offene System ist nicht mehr nur auf Smartphones zuhause, auch Tablets mit Dockingstation entwickeln sich für den Gelegenheits-Benutzer immer mehr zur Notebook-Alternative.

Neben den bekannten „alten“ Plattformen zeigte man heute Windows 8 auf einer Tablet-Plattform, die auf Nvidias Tegra 3-Plattform basiert. Die Vorstellung von Windows 8 war zwar mehr als kurz, doch sie ließ erahnen, wohin die Reise geht. Bis wir das Ganze allerdings final sehen, wird noch viel Wasser den Rhein hinunter fließen, denn beim gezeigten Tablet handelte sich um eine Entwicklerversion.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25435 Artikel geschrieben.