Windows 8: Lockscreen deaktivieren

15. November 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Der Lockscreen. Das Gebilde, welches man auf meinem Foto sehen kann. Eigentlich ist der recht nützlich. Zeigt Uhrzeit, Mails und Geburtstage an.Wer den nicht benötigt, findet werksseitig allerdings keine „klickbare“ Möglichkeit in den Einstellungen zur Deaktivierung. Man darf sich wieder in die Tiefen von Windows begeben.

Das Geheimnis liegt in der Registry, wie man in den Technet-Foren weiß: man wechselt mal wacker per Win+R in die Registry,

sucht den Pfad HKEY_Local_Machine\Software\Policies\Microsoft\Windows\ und legt dort einen Schlüssel namens Personalization an.

In diesem leeren Schlüssel wird dann ein neues DWORD eingefügt, welches NoLockScreen heißt:

Per Doppelklick geben wir dann dem eben erstellten DWORD den Wert 1 und wir werden vom Lockscreen nicht mehr gestört. Und wer ihn wieder zurück will, der löscht den Spaß einfach 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.