Windows 8 knackt 10 Prozent-Marke

1. Januar 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Einmal monatlich wälze ich mich durch Statistiken und schaue, wie es um die einzelnen Browser und Betriebssysteme bestellt ist. Die Jungs von Netmarketshare tracken jeden Monat 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen netten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden.

Microsoft Surface

Windows 8 und Windows 8.1 haben es nun geschafft, zusammen die 10 Prozent-Marke zu durchbrechen. In diese Zahlen fallen sowohl Desktop- als auch Tablet-Systeme, die mit dem Betriebssystem aus Redmond ausgerüstet sind. Lag man im November 2013 noch zusammen auf 9,25 Prozent, so schafft es Windows 8 / Windows 8.1 nun im Dezember auf 10,15 Prozent. Verloren hat hier Windows XP, das System, dessen Support im April 2014 ausläuft, es sackte von 31,22 Prozent auf 27,84 Prozent. Man darf sicherlich davon ausgehen, dass Microsoft mit einem besseren Start des Systems gerechnet hätte.

Bildschirmfoto 2014-01-01 um 16.21.11


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25456 Artikel geschrieben.