Windows 8: Benutzerkontensteuerung (UAC) deaktivieren

21. Januar 2012 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Die Benutzerkontensteuerung von Windows ist immer ein kontroverses Thema. Viele sehen sie als Sicherheitsfaktor, inklusive mir – andere fühlen sich gegängelt und deaktivieren sie. Wie auch bei Windows 7 wird es viele Diskussionen geben, was man mit der Benutzerkontensteuerung anfangen kann, bzw. wie man sie für einzelne Programme deaktiviert. Komplett deaktiviert wird sie jedenfalls innerhalb der Systemsteuerung, im Suchfeld sollte die Eingabe von „Benutzerkonten“ ausreichen, um den Menüpunkt anzuzeigen.

Dort einfach den Schieberegler auf die unterste Stufe ziehen und die Windows Benutzerkontensteuerung ist deaktiviert. Empfehle ich natürlich niemanden von euch, ich selber habe die UAC nur auf meinem Testsystem deaktiviert. Falls ihr euch an einzelnen Programmen stört, die unter Windows 8 zu häufig eure Bestätigung abfragen, dann schaut euch mal die Lösungen an, die auch bereits unter Windows 7 greifen: Windows Benutzerkontensteuerung (UAC) für einzelne Programme deaktivieren & die anderen UAC-Beiträge.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.