Windows 8: 14,99 Dollar für das Upgrade bei PC-Kauf ab 2. Juni

14. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Na, das ist doch mal eine nette Nachricht, die ich Freitag von Thomas in meine Mailbox bekommen habe – und die nun anscheinend bestätigt wurde. Der Upgrade-Preis für Windows soll feststehen. Über die genaue Thematik habe ich ja  schon lang und breit berichtet. Statt den letztens hier geposteten „unter 20 Dollar“ sind es nun 15 geworden.

Das Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 wird demnach 15 Dollar kosten (jede Wette: 14,99 Dollar), es ist davon auszugehen, dass diese Summe 1:1 auch auf Deutschland umgelegt wird. Das Upgrade-Angebot für Windows 8 ist gültig ab dem 2. Juni 2012, an diesem Tage sollen die entsprechenden Microsoft-Seiten live gehen. Auch diese Info gab es ja schon auf US-Seiten.

Knappe 15 Dollar ist nicht unfair, sofern man von Windows 7 upgraden will, denn man bekommt dafür Windows 8 Pro mit all seinen Features. Welche Unterschiede Windows 8 Pro zum normalen Windows 8 hat, beschrieb ich bereits.Zu bedenken ist allerdings, dass diese 15 Dollar nur für diejenigen gelten, die ab dem 02. Juni 2012 einen qualifizierten Computer mit Windows 7 kaufen.

Über die Seriennummer des Computers in Verbindung mit der Quittung gibt es dann von Microsoft einen Code, der für den Download von Windows 8 Pro für 15 Dollar berechtigt. Was wir Normalos für eine OEM-Version von Windows 8 bezahlen müssen, steht bislang nicht einmal bei Microsoft auf dem Zettel.

Außerdem werden in Firmen schon Updates angeboten: Firmen, die noch das alte XP nutzen, können bis Ende Juni 20 Prozent sparen und auf Windows 7 Enterprise aktualisieren. Im Anschluss, also direkt zum Launch von Windows 8 bekommen besagte Firmen dann auch dieses kostenlos. Gilt allerdings nur mit Software Assurance.

Faires Angebot eurer Meinung nach? Ich könnte jetzt gegenhalten, dass das Upgrade von Mac OS X Snow Leopard auf Lion „nur“ 23,99 Euro kostete seinerzeit – und nicht nur für Leute, die einen neuen Mac kauften – sondern für jeden. Aber ich will hier nicht Äpfel und Birnen miteinander vergleichen, Microsoft und Apple sind unterschiedliche Paar Schuhe, deren Preise man nicht vergleichen darf.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.