Windows 8.1 Leseliste bekommt Kategorien

16. November 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Während ich bekanntlich auf den Dienst Pocket schwöre, können Windows 8.1-Benutzer zu einer anderen Lösung greifen, die Microsoft in das System implementiert hat: die Windows Leseliste. Hierbei surft man eventuell mit dem Windows 8.1 Tablet auf einer Seite, findet einen Artikel, den man später in Ruhe lesen möchte und speichert diesen. Das geht unter Windows 8.1 über die Sharing-Funktion in der Charmbar. Diese ruft man zum Beispiel bei geöffnetem Internet Explorer auf und teilt den geöffneten Artikel so mit der App Leseliste.

Bildschirmfoto 2013-11-16 um 09.57.47

Diese Leseliste synchronisiert übrigens mit anderen Windows 8.1-Installationen, sodass ihr die Inhalte der Leseliste überall zur Hand habt. Mit dem nun frisch herausgegebenen Update bekommt man nun auch etwas, was viele sicherlich vermisst haben: Kategorien. War es vorher nur möglich, Artikel zu speichern, so ist nun die Kategorisierung eurer favorisierten Beiträge möglich. Hierfür kann man übrigens nicht nur die vorgegebenen Kategorien nutzen, sondern auch eigene anlegen.  Das Update sollte euch im Windows Store angeboten werden.

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.