Windows 7: viele Computer ins WLAN bringen

22. März 2010 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von:

Wer des Öfteren mehrere Computer in ein gemeinsames Wireless LAN bringen muss, der wird sich bestimmt über eine Funktion in Windows 7 freuen. Windows 7 beinhaltet nämlich einen Assistenten für das Einrichten von mehreren Computern per WLAN. Dieser versteckt sich relativ gut hinter den Eigenschaften des Netzwerk-Adapters.

Richtet mal einen Computer ein und ruft die Eigenschaften der drahtlosen Netzwerkverbindung auf. Die Funktion war auch schon in XP und Vista vorhanden, ich kann euch aber in Ermangelung an diese beiden Systeme leider nicht mehr sagen, wo sich die genauen Menüpunkte befanden.

Dann sollte sich euch das folgende Bild bieten:

Wählt nun „Dieses Netzwerkprofil auf ein USB-Flashlaufwerk kopieren“ aus. Der daraufhin erscheinende Assistent kopiert dann sämtliche Einstellungen inklusive Key auf einen USB-Stick.

Auf dem Stick befindet sich dann die Datei setupSNK.exe, die ihr einfach nur noch auf den anderen Computern ausführen müsst. Weiterer positiver Nebeneffekt: im Unterordner SMRTNTKY wird eine Textdatei angelegt, die genaue Informationen zu eurem drahtlosen Netzwerk enthält.

Dies betrifft nicht nur die SSID, sondern auch euren Netzwerkschlüssel 😉 Ihr benötigt also nicht einmal ein gesondertes Tool (zum Beispiel WirelessKey View) um den WLAN-Key unter Windows 7 auszulesen.

Sicherlich werden viele von euch schon diese Neuerung gekannt & genutzt haben. Ich benötige sie auch des Öfteren, habe aber vorhin erst gemerkt, dass ich noch nie über diese nützliche, leicht versteckte Funktion gebloggt habe.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.