Windows 7 Passwort zurücksetzen

5. Februar 2011 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp, den Sascha mir per E-Mail geschickt hat: die nächste Möglichkeit, das Passwort von Windows 7 zu “ändern”, falls man es “vergessen” hat ;) Microsoft Server 2008 herunter laden und bootfähig brennen (zum Beispiel mit CDBurnerXP). Passwort geschützten Rechner mit dieser DVD booten. Nach der Sprachauswahl “Repair your computer” wählen und die Windows 7-Installation wählen. Den “Command Prompt” als Recovery-Option wählen. In der Kommandozeile zu c:\Windows\system32 wechseln.

Folgenden Befehl eingeben move Utilman.exe Utilman.exe.bak. Danach copy cmd.exe Utilman.exe. Bootet man den mit dem Passwort versehen Rechner dann ganz normal, dann kann man am Login-Bildschirm von Windows einfach Win+U drücken um die Kommandozeile zu öffnen.

Und dann? Der Befehl net user caschy strenggeheim würde das Passwort für den Benutzer caschy auf strenggeheim setzen.

Kein großes Hexenwerk, funktioniert quasi fast wie im Artikel: Wir basteln uns einen bootfähigen USB-Stick um das Windows 7 Passwort zu knacken beschrieben.

Diesen Beitrag hatte ich geschrieben, falls mal kein DVD-Laufwerk oder ähnliches zur Verfügung steht – wie das zum Beispiel bei Netbooks der Fall ist. Alternativ könnt ihr oben beschriebene Möglichkeit auch nutzen, dazu einfach mal Windows 2008 Server mit UNetbootin bootfähig auf euren USB-Stick beamen.

Vielleicht weiterhin lesenswert:

Windows 7: das Passwort knackenPasswort vergessen? Einfach auslesen! In diesem Sinne: entweder komplett mit TrueCrypt verschlüsseln oder Syskey benutzen :)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17365 Artikel geschrieben.