Windows 7 ohne Seriennummer nutzen

10. Januar 2009 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Das war er also gestern – der Tag an dem die öffentliche Beta von Windows 7 erscheinen sollte. Ich war keiner der Glücklichen, die eine Seriennummer für Windows 7 bekommen haben. Naja, wenigstens gibt es die direkten deutschen Downloadlinks für Windows 7 für die 32- und 64Bit-Variante.

seven1beta

30 Tage kann man Windows 7 ohne Seriennummer benutzen. Wird wahrscheinlich für viele ausreichen die nur einen kurzen Blick auf das neue Betriebssystem von Microsoft werfen wollen. Des Weiteren muss man nicht traurig sein falls mein keine Seriennummer abbekommen hat. Spätestens mit dem Beginn der öffentlichen Betaphase geht es für viele wieder los – die Jagd nach der funktionierenden Methode, die den Sicherheitsmechanismus von Windows 7 aushebelt.

Man darf sich also sicher sein, dass im Laufe der nächsten Tage wieder Anleitungen und Austauschdateien im Netz auftauchen werden, die es ermöglichen Windows Seven ohne Registrierung und Aktivierung zu nutzen.

Was scheinbar immer noch funktioniert ist die Rearm-Methode. Dazu wird zum Beispiel nach 29 Tagen die Kommandozeile mit Administratorrechten gestartet und folgender Befehl eingegeben: slmgr –rearm.

seven2beta

Nach einem Neustart hat man nun wieder 30 Tage Ruhe. Bei Windows Vista funktionierte dies drei Mal. Man hat also insgesamt vier Mal 30 Tage zum Testen. Ach ja – die Kommandozeile startet man wie folgt mit Administratorrechten: im Suchfeld von Seven cmd eingeben und den Befehl mit Strg+Shift+Enter bestätigen.

Mein zweiter Eindruck von Windows Seven? Schwer zu sagen. Macht auf mich den Eindruck, dass dies der Nachfolger von XP hätte werden müssen. Vista wirkt immer mehr wie ein zweites Windows ME. Schön finde ich die erweiterte Benutzerverwaltung. Mac OS X-Benutzer kennen die Möglichkeit ja schon lange besonders restriktiv Benutzerkonten zu beschneiden.

Euer Eindruck?

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15419 Artikel geschrieben.


92 Kommentare

Philipp 10. Januar 2009 um 11:15 Uhr

Hallo Caschy,

bei mir wird der download immer nach ca. 40 – 60 MB abgebrochen…

Locke 10. Januar 2009 um 11:31 Uhr

Hi….mal ne Frage, kann man Seven in der VirtualBox installieren? Wenn ja, was wähle ich? Other Windows?

Anonymous 10. Januar 2009 um 11:34 Uhr

Also ich hab es zwar nicht versucht, aber wähle doch Vista aus, geht doch eigentlich nur darum welche “hardware” die vm bereit stellt für die das OS die Treiber hat, probiers einfach mal aus.

Filzo 10. Januar 2009 um 11:40 Uhr

Ich werde es mir vielleicht innerhalb der nächsten Tage ansehen (siehe hier). Die Screenshots, die ich bisher gesehen hab, gefallen mir recht gut. Man darf also gespannt sein :)

Kantinenblogger 10. Januar 2009 um 11:44 Uhr

Download bricht nach 380 bis 480 MB ab, Downloadmanager können nicht “aufsetzen” …

Locke 10. Januar 2009 um 11:50 Uhr

@philipp:
Geht mir leider auch so…

Philipp 10. Januar 2009 um 11:50 Uhr

@Locke

da kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. ich hätte, wenn ich könnte, windows vista ausgewählt und den MB RAM auf 1024 gestellt sowie auf dynamisch wachsene festplatte und dann funzt der spass.

bricht bei euch der download nicht nach 40 – 60 MB ab?

ich hab es jetzt schon zig mal probiert. echt sensation

Urgixgax 10. Januar 2009 um 11:52 Uhr

Die Beta wurde erst einmal vom Netz genommen, kann man z.B. auf computerbase.de lesen.
Frag mich was das für Leute sind, die da zum Teil laden wollten, wenn man z.B. in Foren etwas liest, wie:
* Ist das denn legal?
* Brauch ich das dann nicht mehr kaufen?
* Was mache ich denn jetzt mit der ISO?
…grins… und schmoll, denn ich bin nur bis max. 250MBs gekommen. Aber torrent schnurrt nun vor sich hin, mal sehen.

Joshua 10. Januar 2009 um 12:05 Uhr

Hmm, der Download hängt – erwartungsgemäss. :-\

beppo 10. Januar 2009 um 12:19 Uhr

@Locke
@Philipp

Hab’s unter VMware (als Vista) laufen und bisher noch nichts Komisches festgestellt (ausser vielleicht, dass der Start etwas dauert).

sTaney 10. Januar 2009 um 12:26 Uhr

Ich habs unter VirtualBox laufen und hab da einfach Other Windows genommen. Es rennt und rennt und …. wie auch die Vista beta gelaufen ist

hoschi2 10. Januar 2009 um 12:29 Uhr

was ist den genau jetzt wircklich besser als an Vista ? Man liest immer nur von den Taskbar-Spielereien, aber was ist mit dem viel wichtigeren Rest ?

huttERic 10. Januar 2009 um 12:32 Uhr

Ich habe eine Seriennummer bekommen. Hatte wohl einfach Glück. Nur kann ich Windows 7 nicht downloaden, der Download bricht ab und mein Downloadmanager kann den Download aufgrund eines unbekannten Serverfehlers nicht fortsetzen :(

thomas 10. Januar 2009 um 12:59 Uhr

also die deutsche 32-bit-version bricht bei mir auch ständig ab, die englische lädt aber mit vollen speed runter (77%, noch 16min).
quelle: http://tinyurl.com/94tkoq (winboard-forum)

Merowinger 10. Januar 2009 um 13:20 Uhr

Ich habs auch schon am Laufen auf dem Laptop, fühlt sich recht nett an, die Installation war ein reines Vergnügen…fast alles geht wie von selbst inkl Treiber, WLan, etc. Wenn ich Lust hab, mach ich mal ein paar Benches XP <–> Se7en, mal sehen, wie nah die beieinander liegen (oder auch nicht…)

der_torte 10. Januar 2009 um 14:00 Uhr

Hallo an alle,
hier is die Kurzanleitung, wie die 30-Tage-Version schnell (und legal) ohne Neuinstallation erweitern kann:
von Heise

Grüße,
der_torte

TomTom 10. Januar 2009 um 14:02 Uhr

Wenn der Download denn klappen würde …
Bricht ja immer wieder ab und wiederaufnehmen geht nicht.

RedSign 10. Januar 2009 um 14:11 Uhr

Das Wörtchen “scheinbar” hat mich echt ein wenig irritiert bezüglich der Methode zum Zurücksetzen des Aktivierungszeitraumes, dachte schon es geht nicht richtig. :-D

Zu Windows 7 muss ich sagen, dass es mir eigentlich recht gut gefällt. Aber nur weil es ein verbesstertes Windows Vista ist, was im Grunde genommen, wenn man sich etwas besser informiert, auch gar nicht anders zu erwarten war, sollte man Windows Vista nicht gleich als ein Windows Me abstempeln. Ich selbst habe Windows Me eine ganze Zeit lange genutzt und weiß insofern ein bisschen wovon ich rede.

Jetzt kann ich ja auch zugeben, dass ich Windows 7 schon seit bereits einem Monat im Einsatz habe. Erst die Build 6956, die sich kaum von der jetzigen Beta-Version unterscheidet und nun seit etwas über einer Woche die Beta-Version. Insofern würde mich eigentlich bezüglich der jetigen offiziellen Downloads nur die deutsche Version interessieren, wenn ich ehrlich bin.

Insgesamt erscheint mir alles etwas übersichtlicher und aufgeräumter und das mag ich sehr, weil mir gerade das sehr wichtig ist. Ich denke die neue Taskleiste wird noch für Diskussionen sorgen.

Matthias 10. Januar 2009 um 14:36 Uhr

Lt. Aussagen von deutschen Microsoft-Mitarbeitern sind noch lange nicht alle Seriennummern vergeben, sondern die Downloads wurden lediglich vom Netz genommen, um die Infrastruktur der Server auszubauen und die Downloads und Keys dann erneut anzubieten.

Ich habe übrigens sowohl eine 32Bit, als auch eine 64Bit Seriennummer erhalten. Jede Seriennummer darf auf drei Rechnern aktiviert werden, also wenn Du Interesse hast, dann meld Dich bitte bei mir.

stoiberjugend 10. Januar 2009 um 14:50 Uhr

vista wie me? keineswegs! muss sagen vista buisness rennt hier genial. null abstürze, uac ist gold wert und alles ist gut. für mich mittlerweile geschmeidiger denn xp prof. nutze vista aber auch erst seit july 08.
me war wahrlich ein rohrkrepierer aber vista mit me zu vergleichen ist unseriös. win 2008 server hat auch einen vista core und rennt, wenn man ihn zu einer workstation umrüstet, wie eine flöte!

zu 7 kann ich nichts sagen. werde mir beta-dreck nicht installieren.

Beile 10. Januar 2009 um 15:24 Uhr

Kann man Windows 7 also jetzt erstmal nicht mehr downloaden?

Würds jetzt auch gern mal testen in der VirtualBox.

Bei mir läuft Vista auch Ohne Probleme. Nutze es Jetzt seit ca.Ende 07. Bin sehr zufrieden damit.

philipp 10. Januar 2009 um 15:28 Uhr

@Thomas

die Englische version lässt sich super downloaden.

fettes merce :-D

Dirk 10. Januar 2009 um 15:30 Uhr

Jein, die englische gibt’s zum Download:

link text

nippelnuckler 10. Januar 2009 um 15:37 Uhr

also ich seh das genauso wie caschy (ME – Vista vergleich)
klar vista ist selbstverständlich stabiler aber eben genauso eine zu schnelle veröffentlichung gewesen wie es ME war oder win95a und win95b oder win98 (ohne se) die zeit geht nunmal vorran… meiner meinung nach ist xp aktuell noch das beste OS für den heimgebrauch, denke aber das windows 7 das zeug hat es abzulösen, vista hatte es nunmal nicht (auch wenn viele sagen vista ist gut, die mehrheit sagt eben das gegenteil, nicht nur private nutzer auch firmen etc.)

cro 10. Januar 2009 um 15:51 Uhr

Kann mir einer mal tatsächliche Vorteile von dem Windows 7 nennen? Bisher lese ich aus Foren nur irgendwelche Spielereien, die als “Features” angepriesen werden. So entsteht nur ein verfälschter Hype, den ich persönlich nicht annehme. Ist die Powershell implementiert? Hat das WinFS in diese Windowsversion geschafft? Kann man Patches zur Laufzeit installieren ohne Neustart, auch bei systemkritischen Anwendungen? Ist die Skalierbarkeit geben (kein GUI-Gespiele)?

mkellenberger 10. Januar 2009 um 16:27 Uhr

Download fertig! Mach das gleich mal in VirtualBox rein ;-)

Braese 10. Januar 2009 um 16:52 Uhr

Es gibt genug Keys, http://technet.microsoft.com und dann mit der LiveID einloggen, danach auf https://www.microsoft.com/betaexperience/scripts/gcs.aspx?Product=tn-win7-64-ww&LCID=1033 oder https://www.microsoft.com/betaexperience/scripts/gcs.aspx?Product=tn-win7-32-ww&LCID=1033 gehen. Hat bei mir eben ein paarmal geklappt. Sollte es nicht klappen, einfach ein paarmal refreshen. Wichtig ist, das man sich vorher einloggt, sonst wird man von der Keyseite weitergeleitet.

peppi 10. Januar 2009 um 16:54 Uhr

wie schön ist es doch mircosoft gold partner zu sein (:
konnte sogar einen tag vor der offiziellen beta veröffentlichung die windows 7 version runterladen und muss sagen ich bin begeister ;)

RadixONE 10. Januar 2009 um 16:55 Uhr

Hi Caschy,
wer sagt denn dass es keine Seriennummern mehr gibt? :)

Es gibt momentan einen “Trick” mit dem man an gültige und legale Win7 32 und 64bit keys rankommt. Bei Interesse einfach melden ;-)

occ 10. Januar 2009 um 16:58 Uhr

Ich wäre interessiert … Bitte PM an fox_ohgaip@rcpt.at

thx

occ 10. Januar 2009 um 16:59 Uhr

Also ich wäre interessiert ;-) fox_bzfiht@rcpt.at

thx

Sebastian 10. Januar 2009 um 17:02 Uhr

Na dann warte ich mal, wann 7 im MSDNAA auftaucht. Vista rauschte auf meinem zwei Jahre alten Acer tausendmal in den BSOD. Wenn die Meinungen weiterhin so positiv sind, wird aktualisiert.

Datafreak 10. Januar 2009 um 17:17 Uhr

Wer nen Key haben will soll sich das mal anschauen:

http://blog.hznet.nl/2009/01/10/how-to-receive-a-valid-windows-7-key

Wenn euch der Key angeueigt wird, einfach in der URL das “enus” durch “dede” ersetzten.

sTaney 10. Januar 2009 um 17:22 Uhr

Hab meinen Key auch vor knapp 20 minuten erhalten.

roli 10. Januar 2009 um 17:35 Uhr

Key’s sind immer noch verfügbar, mittels des Tricks den Datafreak vorstellt klappt es wirklich! Falls die Seite “The site is currently experiencing difficulties,…” erscheint, einfach ignorieren und Seite weiter neu laden. Irgendwann klappt es, ich habe zum neu laden das Tool “ReloadEvery” für Firefox genutzt. Und siehe da nach ein paar Stunden sah ich ein Key ;) Auf meiner Seite ist noch ein Direktlink zum Tool, falls es nicht gefunden wird.

RedSign 10. Januar 2009 um 17:48 Uhr

Hab meine Version nun auch aktiviert, 18 Tage hätte ich sonst von den ersten 30 Tagen noch gehabt, aber so hat es sich erledigt. Wenn ich Lust habe installiere ich vielleicht noch demnächst die deutsche Version über meine zurzeit englische drüber und schaue mir den Stand der Übersetzung an. Aber das eilt nicht so sehr … :)

beatmaster2k 10. Januar 2009 um 17:49 Uhr

Googelt mal euren Key, die werden alle gefunden, denn es gibt nur fünf oder sechs Keys. Keine Ahnung, wie Microsoft jetzt noch die 2,5 Mio. aussortieren will…

RedSign 10. Januar 2009 um 17:53 Uhr

Du hast recht … dennoch hat die Aktivierung bei mir keine Probleme gemacht und das System wird als aktiviert eingestuft. Das ist wirklich seltsam, denn was nützt die Begrenzung, wenn man offenbar ein und den selben Key beliebig oft verwenden kann. Oder verstehe ich da etwas falsch?

Tom 10. Januar 2009 um 17:54 Uhr

Der key ist kein Problem (Technet Abo), aber versuch´ mal 3 Giga zu laden, wenn der download mit 11,6 KB/sec läuft :-(

RedSign 10. Januar 2009 um 17:57 Uhr

Also ehrlich, kommt es jetzt noch wirklich darauf an, ob man es sich direkt bei MS oder über einen Torrent zieht? Natürlich kann man nie sicher sein, was man über einen Torrent untergejubelt bekommt, aber wenn man sich ein wenig umschaut, dann bekommt man dort auch wirklich das gleiche wie bei MS direkt.

TomTom 10. Januar 2009 um 18:10 Uhr

Ja super, wo ist denn dieser tolle torrent, der auch funktioiert.
Meiner läuft schon seit 11Uhr und will immer noch 1d 12h brauchen. Habe jetzt schon 600MB down und 500MB upload.
An alle Sauger egoistischen draußen – ihr müsst auch abgeben!
Überall nur noch Schmarotzer!

ch 10. Januar 2009 um 18:11 Uhr

Windows 7 ist so ähnlich zu Vista dass sogar -rearm funktionniert und möglichweise auch alle Aktivierungs-Cracks die für Vista im Umlauf sind. devil

TomTom 10. Januar 2009 um 18:18 Uhr

Ja super, wo ist denn dieser tolle torrent, der auch funktioniert.
Meiner läuft schon seit 11Uhr und will immer noch 1d 12h brauchen. Habe jetzt schon 600MB down und 500MB upload.
An alle Sauger egoistischen draußen – ihr müsst auch abgeben!

Überall nur noch Schmarotzer!

So nochmal, die Edit Funktion ging gerade nicht.
Rechtschreibfehler beseitigt!!!
Ich lade gerade wie runter und bin total ausgelastet.

Und schon wieder abgebrochen …
Ich glaube ich warte doch bis der torrent fertig ist :-(

thomas 10. Januar 2009 um 18:30 Uhr

es scheint wieder zu funktionieren bei MS. konnte grad ohne probleme meine version auswählen und bestätigungsmail war innerhalb 2 minuten da….

Vantoli 10. Januar 2009 um 18:59 Uhr

Jo, hab`s gerade auch ohne Probleme durchlaufen und nen Key bekommen. Dann kanns ja losgehen ;-)

stoiberjugend 10. Januar 2009 um 18:59 Uhr

schon spannend wie sich hier hobbynerds von noch nicht fertiger software begeistern lassen.

caschy 10. Januar 2009 um 19:09 Uhr

So, bei MS arbeitet man wieder.. Mit den Links von Braese funktioniert es.

TomTom 10. Januar 2009 um 19:14 Uhr

Nur den IE verwenden und den offiziellen Weg gehen.
http://www.microsoft.com/windows/windows-7/
Dann startet auch der Downloadmanager.
Was ja nichts heißen muss, soweit war ich gestern auch schon, bis zum Abbruch …

Kristallregen 10. Januar 2009 um 19:24 Uhr

Kann TomTom nur zustimmen. Bei mir läuft es mit dem IE8 Beta über den offiziellen Weg ohne Probleme. Habe einen Key erhalten (vor ca. einer halben Stunde) und auch der Download läuft mit voller Bandbreite

TomTom 10. Januar 2009 um 19:49 Uhr

@Urgixgax:Frag mich was das für Leute sind, die da zum Teil laden wollten, wenn man z.B. in Foren etwas liest, wie:

* Was mache ich denn jetzt mit der ISO?
…grins… und schmoll

Wie wirklich? Dann würde ich doch löschen empfehlen :-)
Oder auf DVD-Brennen, aber als File und nicht als Filesystem – ist besonders bei “Anfängern” beliebt.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.