Windows 7 GodMode

12. Dezember 2009 Kategorie: Internet, Privates, Windows, geschrieben von: caschy

Ich fange mal mit einem nicht zu der Überschrift passenden Thema an. Ihr lest ja eh den ganzen Text ;) Ich habe heute morgen Infopost aus Osnabrück bezüglich meiner Domain bekommen. Nicht nur ich habe diese Infopost bekommen, sondern ganz viele andere Domain-Besitzer auch. Im Brief wird mir angeboten, eine Subdomain für 99 Euro jährlich zu mieten. Toll oder? Das fand ich so witzig, dass ich mal meine (Blog-)Nachbarn bei BasicThinking informiert habe. Die befassen sich ja ganz gerne mit solchen Themen. Also: macht euch schlau, unterschreibt nichts und lest bei BasicThinking oder dem Parkrocker (dieser hat einen guten Tipp bezüglich eurer gespeicherten Daten bei besagtem Unternehmen). So, nun aber zu einem eigentlich alten Trick, den ich heute morgen wiedergefunden habe (funktioniert unter Windows Vista und Windows 7).

Bildschirmfoto 2009-12-12 um 13.54.36

Windows 7 ist zwar total übersichtlich, man findet auch alles in der Systemsteuerung durch Angabe der Anfangsbuchstaben in der Suchbox (oben rechts). Aber man sieht eben nicht die verschachtelten Einstellungsmöglichkeiten. Abhilfe schafft ein einfacher Ordner. Diesen nennt man ganz einfach: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

Bildschirmfoto 2009-12-12 um 13.49.46

Nach der Erstellung des Ordners und dessen Umbenennung steht euch ein neues Element zur Verfügung: der GodMode (oder wie ihr es auch immer nennen mögt, der Text vor dem Punkt ist egal) :)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17929 Artikel geschrieben.