Windows 7: Classic Start Menu

27. Dezember 2009 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Erinnert ihr euch noch an die diversen Beiträge zum klassischen Startmenü von Windows 7? Zur Erinnerung: Windows 7 im klassischen Look, Klassisches Startmenü für Windows 7 reloaded und Klassisches Startmenü für Windows 7. Vor ein paar Tagen schrieb mich dann Denis an, der mir von seiner Software berichten wollte. Windows 7 Classic Start Menu ist keine reine Freeware, aber ich habe bekanntlich noch nie über eine kommerzielle Software geschrieben, wenn nicht zumindest ein paar Lizenzen für euch dabei herausspringen, oder? 🙂 Wobei ich sagen muss: von Classic Start Menu gibt es eine „normale“ kostenlose Variante und die kostenpflichtige Pro-Variante“.

Seine Software unterscheidet sich zu den kostenlosen Vorgängern durch das Nutzen diverser Themes und der funktionellen Suche im Startmenü. Des Weiteren können Ordner erstellt und per Drag & Drop verschoben werden.

Ihr könnt selber Shortcuts zu einigen Optionen festlegen und so das Classic Start Menu nach euren Vorlieben anpassen. Ihr könnt es als Ersatz zum normalen Startmenü von Windows laufen lassen oder als Zusatzprogramm nebenher.

Des Weiteren besitzt es eine 1-Click-Funktion. Diese erkennt, ob in den einzelnen Ordnern Verknüpfungen zu den Standard-Exe-Dateien sind. Schaut euch im letzten Screenshot zum Beispiel mal das ausgeklappte Menü an. Ich hätte auch sofort per Klick auf Supreme das Hauptprogramm starten können, verharrt man länger an dieser Position, so klappt der Unterordner aus und zeigt alles an.

Classic Start Menu ist für diejenigen, die das alte Startmenü im neuen Aero-Look haben wollen. Ich selber komme wie bereits zigmal sehr gut mit dem neuen Menü zurecht – aber es soll ja Menschen geben, die den klassichen Kram mögen. Deshalb verschenke ich hier die drei Lizenzen, die Denis mir hat zukommen lassen. Ich würde diese gerne gerne an Leute abgeben, die wirklich das alte Menü nutzen wollen, weil sie damit eben besser klar kommen. Probiert ruhig das Classic Start Menu mal aus, die Unterschiede der kostenlosen zur kostenpflichtigen Variante sind: Aero-Skin, One-Click-Start, Uninstaller per Kontextmenü und das Anpassen der Menüs. Bei Gefallen: Kommentar hinterlassen, warum gerade du eine Pro-Lizenz bekommen solltest. Gebe hier morgen Abend um die Zeit die Gewinner wieder in den Kommentaren bekannt.

Weil eh wieder die Frage nach dem Wallpaper kommt – könnt ihr euch hier in Originalgröße aus meiner Dropbox zerren 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.