Windows 10 Standardsuche: Google trickst Microsoft aus

17. März 2016 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_chromeDas Ändern der Standardsuche von Windows 10 von Bing auf Google stellt einige Nutzer vor Herausforderungen. Wie man die komplette Suche – inklusive der via Cortana – von Bing auf Google ändert, das beschrieb ich hier schon einmal. Einige Handgriffe und Tools wurden da benötigt. Das will Google offenbar so nicht auf sich sitzen lassen und geht nun dagegen vor. So werden Chrome-Nutzer in Zukunft ganz einfach eine Weiterleitung der Standardsuche auf Google vornehmen können, ohne dass irgendwelche Tricksereien nötig werden. Eine erste Lösung findet sich bereits jetzt in den Canary-Versionen von Google.

flag standardsuche chrome windows 10

Sie versteckt sich noch hinter dem Schalter „Windows-Desktopsuche weiterleiten“. Aktiviert man diesen Schalter unter chrome://flags, so werden Anfragen in der Windows-Desktopsuche an die Standardsuchmaschine weitergeleitet. Ist diese im Browser halt Google, so wird direkt Google ausgewählt – und nicht Bing. Nachvollziehen kann man das Ganze, wenn man keine Änderungen vorgenommen hat und eine Suche aus dem Windows-Suchfeld ausführt, in dem auch Cortana zu finden ist.

Standardmäßig öffnet sich der Standardbrowser und eine Suche in Bing wird durchgeführt – auch wenn Google die Standardsuchmaschine im Browser ist. Nutzt man als Standardbrowser aber besagte Canary-Version von Chrome und hat „Windows-Desktopsuche weiterleiten“ aktiviert, so wird Google genommen. Sicherlich wird Google diese Funktion etwas prominenter vorstellen, wenn sie in die stabile Version von Chrome Einzug nimmt und zum Standard wird.

(danke Tobi!)


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21971 Artikel geschrieben.