Windows 10: Neue Nachrichten-App mit Skype-Integration ist da

16. Oktober 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von:

windows 10Microsoft hat die neue Nachrichten-App für Windows 10 veröffentlicht, die nun nicht nur als zentrale Anlaufstelle für alle SMS in der homogenen Windows-Welt fungiert, sondern auch den separaten Skype-Client unter Windows 10 quasi überflüssig macht: Dieser ist nun schlichtweg in die App integriert und sicherlich noch ausbaufähig (das Senden von Mediendateien oder Lesebestätigungen fehlen beispielsweise), per Klick kann man aber vom normalen Textchat einen Audio- oder Videoanruf über Skype starten.

Auch die Synchronisation von SMS-Nachrichten soll funktionieren, ein Verschicken klappt indes noch nicht: Im Zeitalter des nahenden „Continuum“ darf man aber gespannt sein, wann auch diese Lücke geschlossen wird und man (sofern man denn noch SMS verwendet) diese bequem vom Rechner über das sich in der Nähe befindende Windows Phone verschicken kann. Optisch ordnet sich die Nachrichten-App ganz in die bekannte Kacheloptik ein – ganz schlicht und artig, also erwartet hier (auch in Sachen Performance, denn hier und da hakt es noch) keine Wunder und auch nicht den ganz großen Wurf.

(danke, Boris).

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.